Butjadingen und Umgebung

Von drei Seiten von Wasser umgeben, zum Süden mit dem Festland verbunden, ist Butjadingen die größte Halbinsel des Nordens.

Mit den Nordseebädern Burhave und Tossens, dem romantischen Fischerhafen Fedderwardersiel und dem Küstenbadeort Eckwarderhörne erwartet unsere Besucher eine reizvolle, abwechslungsreiche und erholsame Landschaft vor dem einzigartigen Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Butjadingen ist vollständig mit einem vorbildlichen Radverkehrssystem erschlossen. Über 250 km Wegstrecke durchziehen das Marschenland und verlocken dazu, Land und Leute zu „erfahren“.

Am Strand zwischen Burhave und Fedderwardersiel finden unsere Gäste die neue Nordseelagune, einen Strand am Strand mit großem Badesee, in dem unabhängig von Ebbe und Flut gebadet werden kann. Der See, gespeist mit frischem Meerwasser, verspricht Erholung und Gesundheit pur, aber auch sportliche Aktivitäten für Groß und Klein sollen nicht zu kurz kommen: Sandstrand, Badeinseln, Schwimmerbereich, Spielwiese, ein Beachvolleyball-Feld und eventuell auch Tauchkurse laden ein zu erlebnisreichen Urlaubstagen. Abgerundet wird das Programm durch ein vielseitiges Gastronomieangebot. Die Nordseelagune wird um Ostern 2007 eröffnet und steht dann den Gästen Butjadingens zur Verfügung.

Ganz in der Nähe der Lagune führt der Wattensteg, eine 200 Meter lange Seebrücke, direkt an den Fedderwarder Priel. Hier genießt der Urlauber einen einmaligen Ausblick auf das Watt und erlebt den Rhythmus der Gezeiten.

Fedderwardersiel beherbergt den letzten Fischerhafen zwischen Jade und Weser.

Wie aus einem schönen Bilderbuch gemalt – so erscheint der Fischereihafen Fedderwardersiel mit seinen bunten Fischkuttern, dem Ausflugsschiff „Wega II„, dem Museum in der romantischen Häuserzeile oberhalb des Hafens. Das Museum erklärt den Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer und bietet einen tiefen Einblick in die Geschichte, das Leben und die Natur Butjadingens.

Bremerhaven

Nur wenige Kilometer entfernt – auf der anderen Weserseite – liegt die Stadt Bremerhaven. Mit der Fähre ist man vom Anleger Blexen in 12 Minuten direkt in der Innenstadt. Das Auto kann man also auch in Blexen stehen lassen.

Sie finden hier neben Einkaufsmöglichkeiten den Zoo am Meer, das Auswandererhaus, das Schifffahrtsmuseum, das Stadttheater und zahlreiche andere Möglichkeiten, sich bei gutem wie schlechtem Wetter zu unterhalten.

Sehenswert in Butjadingen und Umgebung

Der Wattensteg

Spazieren Sie auf einer 200 m langen Seebrücke hinaus auf die Nordsee. Von der Aussichtsplattform am Ende des Steges haben Sie einen faszinierenden Blick auf das Nordseebad und auf die Weser.

Museen in der Wesermarsch

Fünf Museen in der Wesermarsch vermitteln auf anschauliche und informative Weise die regionalgeschichte mit seinen kulturellen und naturhistorischen Besonderheiten. In jedem Haus stehen andere Themen im Vordergrund: Geschichte der Schifffahrt, Handwerk, Windmühlen, Deichbau, Wattenmeer, Hafen und Industrie werden zeitgemäß und lebendig dargestellt.

www.museum-fedderwardersiel.de

www.schiffahrtsmuseum-brake.de

www.nordenham.de/kultur/musnord.htm

www.nordenham.de/kultur/mmuehle.htm

www.handwerksmuseum-ovelgoenne.de

Heimatmuseum Berne

Spielscheune in Burhave

In erster Linie ist die Spielscheune ein Paradies für Kinder mit Superrutsche, Kletterburg, Trampolin, Sandspielplatz und weiteren Spielmöglichkeiten.

Auf der neuen Bowlingbahn (4 Bahnen) können sich aber auch die Erwachsenen wunderbar die Zeit vertreiben und sich dabei sportlich bewegen. An einer familienfreundlichen Bahn verhindern kleine Gitter, dass die Kugel von der Bahn rollt, so dass hier auch Kinder ihren Spaß haben können. Gleich nebenan kann man sich mit Getränken und Snacks stärken.

Kutterhafen Fedderwardersiel

Der Hafen Fedderwardersiel mit seinen Krabbenkuttern und der historischen Häuserzeile ist zu jeder Jahreszeit ein Muss eines Butjadingen-Urlaubs.

Höhepunkt ist die alljährliche Krabbenkutterregatta mit Mitfahrgelegenheit, Papierbootrennen, Schlicktauziehen und weiteren Angeboten. Termin in diesem Jahr: 2. August 2019

Im Hafen Fedderwardersiel liegt auch das Ausflugsschiff Wega 2, das sich als einziges Schiff auf der Nordsee auf einer Sanbank trocken fallen lassen darf. Weit draußen steigen Sie aus dem Schiff und gehen zu Fuß über die Sandbank zu den Seehunden – natürlich mit ausreichendem Abstand. Andere Ausflugsziele der Wega 2 sind die Leuchttürme und der Hafen in Wilhelmshaven. Fahrkarten für die Wega erhalten Sie bei der Tourist-Info oder direkt auf dem Schiff. Wir bestellen auch gern Karten für Sie.